Herausforderung
In der heutigen Zeit ist die Überprüfung der Identität von Kunden oder Mitgliedern für viele Organisationen von immer größerer Wichtigkeit. Behörden rund um den Globus leiten beispielsweise jedes Jahr Millionenbeträge an falsche Empfänger. Auch Banken, Versicherungen und Contact Center in verschiedensten Branchen werden zum Ziel von Identitätsdiebstahl, Betrug und Hacker-Angriffen.

Ansatz
VoltDelta setzt Stimmbiometrie (Voice Biometrics) zur Sprechererkennung ein. Wegen des wachsenden Sicherheitsbedürfnisses und der zunehmenden Notwendigkeit von zusätzlicher Absicherung durch „multi-factor authentication“ hat die Stimmbiometrie  einen sprunghaften Anstieg an Anwendungsfällen zu verzeichnen.  Stimmbiometrie nutzt die Stimme als Identifikationsmerkmal; wie bei Fingerabdrücken oder Iris-Scans ist die Stimme einer Person einzigartig.

Vorteile
Stimmbiometrie benötigt für die Registrierung und Überprüfung keine speziellen Geräte – es reicht ein einfaches Telefon, das überall verfügbar ist. Zudem müssen sich Nutzer beim Einsatz von Stimmbiometrie keine PINs und Passwörter merken. Die Stimme hat man automatisch und immer dabei, sicher und bequem.

VoltDelta hat eine Vielzahl von Produkten auf Basis von Stimmbiometrie entwickelt, die in vielen Branchen einsetzbar sind, sei es intern oder im Kundendialog. Diese werden zum schnellen und flexiblen Einsatz als gehostete Lösungen angeboten, können aber auch vor Ort installiert werden. Dem Datenschutz wird natürlich bei beiden Varianten Rechnung getragen.

Lösungen für Call Center

Lösungen für Passwort-Reset

Lösungen für Webzugriff

Lösungen für Behörden


Möchten Sie mehr über unsere Lösungen erfahren? Fordern Sie unsere Broschüren an.